RAUHNÄCHTE

Altes abschließen – Kraft für Neues sammeln

  • Die Rauhnächte sind eine ganz besondere Zeit im Jahr.

    • Zeit zum Innehalten und Kraft tanken.
    • Eine Zeit, um leicht in andere Welten hineinzuspüren.
    • Deiner inneren Stimme lauschen.
    • Dich von deiner inneren Weisheit führen lassen.
    • Visionen für das neue Jahr lebendig werden lassen.

    Die Energien der Rauhnächte wirken unterstützend, damit du klar und frei das neue Jahr beginnen kannst. Denn wenn wir das Vergangene nicht in Frieden gehen lassen, dann ist es schwer Neues zu beginnen.

    • Energien und Lebensthemen klären.
    • Altes loslassen.
    • Neue Kraft aufnehmen.
    • Raum schaffen, um Neues zu schöpfen.

    Mit leichtem Gepäck reist es sich leichter ins neue Jahr!

    Die Rauhnächte legen sich wie eine warme Decke um deine Seele. Hüllen dich ein wie ein zarter Nebelschleier, damit du im alten Jahr noch einmal tief in dein Inneres blicken kannst, um im neuen Jahr klar, selbstbewusst und frei deinen Weg zu gehen.

  • Wie wäre es, wenn du entspannt, bewusst und geklärt durch diese Zeit gehst?

    • Das alte Jahr würdig verabschieden.
    • Altes loslassen und Neues schöpfen.
    • Die Balance finden.
    • Auf allen Ebenen bestens vorbereitet ins neue Jahr starten.
    • Den Jahreswechsel bewusst erleben.
    • Ankommen in Dir.
    • Tiefes VerbundenSein und Urvertrauen aufnehmen.

     

  • 1

    Zeit für Dich!

  • 2

    Eine Zeit für Rückschau und um Altes gehen zu lassen.

  • 3

    Eine Zeit für Vorschau und um Neues zu erspüren.

  • 4

    Zeit innezuhalten.

Zeit für Dich!

  • ATME TIEF.
  • SAMMLE NEUE KRAFT.
  • SORTIERE DEINE GEDANKEN UND GEFÜHLE.
  • MACHE PLÄNE.
  • GENIESSE.
  • SEI FRÖHLICH UND FEIERE MIT FREUNDEN ODER FAMILIE.
  • SCHÖPFE AUS DEINER QUELLE, WAS IM NÄCHSTEN JAHR GELEBT WERDEN WILL.
  • FREUE DICH ÜBER DIE TÄGLICHE BEGLEITUNG, DIE DU IM ONLINEKURS BEKOMMST.
  • PROFITIERE VON MEINER LANGJÄHRIGEN ERFAHRUNG.

Rauhnächte – das neue Jahr schöpfen

Vom 25.12. 2019 bis zum 6.1. 2020  erhältst du von mir täglich einen Impuls per Email, welcher dir sanft deinen Weg durch diese Zeit erhellt, dich begleitet und unterstützt, Dich wieder auf das Wesentliche rückzubesinnen!

  • Der klare Vorteil einer geführten Begleitung ist, dass du leichter in der Energie dieser Zeit bleibst, als wenn du dir ein Buch kaufst und dir vornimmst „mal die Rauhnächte zu machen“…
  • Du gehst ein klares Committment mit dir ein. Das stärkt deinen Selbstwert und deine Selbstliebe!
  • Du kannst an diesem Kurs teilnehmen wo auch immer du bist. Die einzige Voraussetzung ist, das du einen Internetzugang hast, damit du deine tägliche Email empfangen kannst !

Sei dabei! Ich freue mich auf dich!

  • PREIS:
    59 Euro

  • ORT:

    ONLINE. Teilnahme von überall möglich

  • ANMELDESCHLUSS:

    18. 12. 2019

HIER KANNST DU DICH FÜR DIESES JAHR ANMELDEN:

Name

Email Adresse

Hiermit melde ich mich für die Raunächte 2019 anIch erhalte alle weiteren Informationen per E-Mail


Das sagen Teilnehmer zum Rauhnächtekurs:

Rauhnächte 2018

Einen wunderbaren Guten Morgen
Ich habe mir eine lange Zeit des Übergangs von 2018 zu 2019 gegönnt mit
viel Ruhe, Innehalten, wunderbaren Tagen zwischen Himmel und Erde auf Rügen
und dem bewussten Gestalten der Rauhnächte. Sie waren außergewöhnlich
intensiv mit Ritualen, einem überlieferten Brauch meiner Oma, Gedankenreisen,
kleinen Wundern und zwei einfühlsamen Begleiterinnen. Alles kannst du im
heutigen Artikel nachlesenKlick hier: Wie ich die Rauhnächte erlebteNoch klammern sich diese Ruhetage ein wenig an mir fest, doch mit langen
Spaziergängen befreie ich mich so langsam von der Trägheit.So und nun freue ich mich auf einen inspirierenden Januar. In meinem funkelnden
Rauhnacht-Notizbuch habe ich Erinnern als Wortschatz stehen und ein kindliches
Bild der Lebensreise mit der Frage nach dem Woher und Wohin gemalt. Da
kümmere ich mich jetzt mal drum.Deine Elvira

Author's imageSeptemberfrau Elvira Löber

Liebe Petra,
Die Rauhnächte mit ihren Archetypen waren sehr intensiv, energetisch, erkenntnisreich und haben mir viel Zeit abverlangt, die ich mir sehr gern dafür genommen habe.

Die Übungen und Meditationen waren sehr tiefgründig. Sie haben mir noch einmal mehr viele Denkanstöße und Handlungsabläufe aufgezeigt, die es gilt umzusetzen. Durch deine liebevolle Begleitung war ich zu jeder Zeit bereit, mich mit meinen Archetypen zu beschäftigen, mich mit ihnen anzufreunden. Es ging leicht und spielerisch. Jede Meditation hielt eine Überraschung für mich bereit. Jeden Morgen freute ich mich darauf, einen weiteren Archetypen von mir kennenlernen zu dürfen.

Besonders schön war auch das 13 Wünscheritual. Den ganzen Dezember über machte ich mir Gedanken dazu. Wusste ich doch von den Jahren davor, dass es mit dem Umsetzen der Wünsche funktioniert. Und was soll ich sagen? Ein Wunsch ging doch tatsächlich schon in Erfüllung. Und das obwohl das Jahr noch keine 15 Tage jung ist. Über meinen übrig gebliebenen Zettel freue ich mich auch sehr. Liegt es doch ganz bei mir, mir diesen Wunsch auf ihm, selbst zu erfüllen.

Es wird ein spannendes Jahr werden, auf welches ich sehr neugierig bin. Als Grundqualität für 2019 zeigte sich die Freude bei mir.

Ich danke dir von Herzen für deine wundervolle Begleitung zu diesen Rauhnächten liebe Petra. Du hast dich selbst übertroffen, wenn ich das so sagen darf. Gern bin ich auch dieses Jahr wieder bei deinen Rauhnächten dabei.
Herzlichst Grit

Author's imageGrit Stodczyk

Hallo Liebe Petra,

Dies Jahr konnte ich nicht so tief in die Rauhnächte einsteigen. Nach der Schwitzhütte wurde es dann  besser. Diese innere Unruhe in mir war ein stetiger Begleiter. Es arbeitet in mir und ich bin froh die 13 Zettel geschrieben zu haben, da dies meine Ziele für 2019 sind.

Ein Wunschziel hat sich schon erfüllt.  2 Bilderausstellungen in 2019. Einmal im Mai/ Juni und die zweite  Ende August- Mitte Oktober.

Bin sehr gespannt was sich in 2019 alles verändern wird und spüre, dass in mir selbst vieles im Umbruch ist.

Ich wünsche dir ein spannendes erfolgreiches Jahr 2019.

Herzliche Grüße Annette

Author's imageAnnette Maria Krüger

Hallo liebe Irana,

hier mein Feedback für deinen Rauhnachtkurs, der sehr herausfordernd für mich war. Und das war auch  gut so.
 Den Aufbau deines Kurses fand ich toll. Die Inhalte und die Meditationen waren sehr gut dargestellt. Ich musste nicht lange suchen und hatte alles schnell zur Hand. Dies fand ich in der Schöpferlounge auch so toll. Online  gut
strukturiert zu sein, ist auch eine Kunst. Das kannst du sehr gut
Ich konnte mich bei den Meditationen sehr gut fallen lassen und war sehr schnell präsent und bei mir. Ich hab mich
bisher noch nicht mit Archetypen beschäftigt. Ich konnte mich sofort in die jeweilige Essenz reinfühlen. Die Meditation mit der Königin fand ich besonders schön. Dies lebe ich schon sehr gut. Die Energie fühlt sich gut an.
Bei der inneren Kriegerin hatte ich die oben erwähnte Herausforderung. Genau an dem Tag des Kurses der Inneren Kriegerin hatte ich eine sehr schmerzhafte Auseinandersetzung. Ich hab mich sehr über meinen Schmerz gewundert.
Ein paar Tage später hatte ich wieder dieselbe schmerzhafte Auseinandersetzung. Das war ganz merkwürdig.
Danach habe ich eine klare Entscheidung getroffen, dass keiner mehr so über meine Grenzen gehen darf. Dies hat
sich sehr stark angefühlt. Es war Transformation pur.
Trotz dieser Herausforderung hab ich mich während der ganzen Zeit getragen gefühlt. Die Stille abends in der
Gruppe hab ich auch sehr genossen. Vielen lieben Dank für deinen Kurs,  mit dem ich mich über die Rauhnächte
hinaus noch viel beschäftigen werde. Die Ziehung der Karten fand ich auch interessant. Im Februar ist ja das
Thema Reinigung. Das passt alles so gut.
Alles Liebe für 2019
Petra B.
Author's imagePetra Borkenhagen

Liebe Irana,
Ich danke dir sehr für die tollen Impulse und Meditationen zur Rauhnachtszeit. Es waren sehr schöne Bilder, die ich gesehen habe und auch der Seelengarten als solches ist ein so schöner Ort für den Rückzug. Wunderbar!!! Ich bin sehr erstaunt, was alles in mir steckt. Was ich gehen lassen konnte, was nochmal hochkam an alten negativen Dingen. Ich danke dir sehr für die Begleitung von deiner Seite.
Gerne höre ich Neues von dir per Newsletter und wer weiß wo und wie wir uns wieder begegnen.

Alles Liebe und Gute für dich für 2019!

Author's imageInes S.

Liebe Irana,

vielen Dank für das wundervolle Raunächte-Seminar. Es war für mich in diesem Jahr noch besser möglich, dabei zu sein und ich habe es sehr genossen. Den absoluten Volltreffer haben die Lebenskraft-Orakelkarten für mich getroffen. Ich konnte für dieses Jahr klären, dass ich meine Bedürfnisse stärker in die eigene Verantwortung legen muss und die Verwirklichung auch schrittweise möglich ist. Die Liebe und das Vertrauen in meinen Lebensweg habe ich in den Begegnungen mit den Archetypen sehr schön erlebt, bewegend, oft friedvoll und sehr umhüllend. Ich starte mit viel Zuversicht und Achtsamkeit in 2019!

Ganz liebe Grüße

Author's imageTanja P.

Rauhnächte 2017

Liebe Petra ,
Ich habe die Zeit der Rauhnächte dank deiner vielen schönen Impulse, Aufgaben und Anregungen sehr genossen. Sie haben diese Zeit der Rauhnächte zu etwas ganz besonderem gemacht. Es war ein gute, schöne und unterstützende Zeit, das alte Jahr bewusst zu verabschieden und das neue Jahr bewusst willkommen zu heißen. Die Collage hängt im Schlafzimmer neben dem Bett, sodass sie immer im Blickfeld ist. Ich bedanke mich ganz herzlich für deine liebevolle Unterstützung hierbei. Ohne deine vielen Impulse und Aufgaben, hätte ich mich nicht so bewusst damit auseinander gesetzt und wäre nicht so gut vorbereitet in das neue Jahr gestartet.
Ich wünsche dir ein kraftvolles, schönes und erfolgreiches neues Jahr. Liebe Grüße Annette Krüger

Author's imageAnnette Krüger

Rauhnächte 2016

Liebe Petra,
danke für diese wundervollen Rauhnächte. Obwohl ich nur sporadisch und sehr lückenhaft dieses Mal daran teilgenommen habe, wirkten sie doch in mir. Deine Anregungen, Impulse, Gedankenanstöße jeden Morgen haben das ein oder andere Lebens- oder Jahresthema in mir wachgerufen. Teilweise habe ich meine Gedankenblitze grob skizziert und einen Herzenswunsch zu meiner „Perle der Lebensfreude 2016“ erhoben. Jetzt bin ich erst einmal weg, doch die Notizen werde ich mitnehmen in die Weite Neuseelands. Deine Rauhnächte finde ich übrigens viel zu schade, um sie nur in dieser kurzen Zeit zu beachten. In der Mitte des Jahres werde ich mir eine kleine tägliche Auszeit nehmen, um sie erneut zu bearbeiten und auf ihren Spuren zu wandeln. Ich wünsche dir ein wundervolles neues Jahr voller Inspiration, Visionen und Umsetzungskraft. Ganz liebe Grüße, Elvira Löber

Author's imageElvira Löber

Liebe Petra,
vielen lieben Dank für dein Führen durch die Rauhnächte. Auch in diesem Jahr hat es mir sehr gefallen, mich von dir durch diese besondere Zeit, wieder mit anderen Methoden und Inspirationen als im Jahr zuvor, begleiten zu lassen. Jeden Tag habe ich mich gespannt auf deine Mail gefreut!!!
Ich war schon wieder zwei Tage arbeiten und hatte in diesem Jahr keine größeren Schwierigkeiten, wieder in den Alltag zu kommen. Dies war beim letzten Mal anders. Es war einfach wieder sehr bereichernd und intensiv. Vielen Dank dafür. Mit lieben Grüßen, Ch. K.

Author's imageCh. K.

Liebe Petra,
Ja die Rauhnächte Inspirationen haben mir wunderbar gefallen, die Meditationsübungen, die du ausgewählt und selbst geführt hast, haben mir eine tiefe und wirkungsvolle Ruhe und Klarheit geschenkt. Danke für die wundervolle Begleitung und die wertvollen Inspirationen. Die Idee mit dem Visionsboard ist einfach fantastisch! Das Aussuchen der Bilder für meine Vision hat mir richtig Freude bereitet und mich auf eine tiefe Weise erfüllt, Das Kind in mir, ist dabei erwacht und ich freue mich selbst, jetzt so ein inspiriendes Vsionsboard entwickelt zu haben. Es macht mich zufrieden und es ist einfach stärkend, darauf zu schauen und damit an meine Qualitäten und Wünsche erinnert zu werden. Von Herzen danke ich dir. Rita

Author's imageRita