Dein Licht in der Welt

Dein Licht in der Welt

Jeder von uns trägt tief in seinem Inneren sein Licht. Starkes, schönes und selbstbewusstes Licht…. du findest es tief in deinem Inneren. Nichts schafft mehr Frieden und Erfüllung, als wenn du  um dein Licht weißt und das nichts sicherer und verlässlicher ist, als mit diesem Licht in Verbindung zu sein.

Die Welt ist im Wandel. Wir leben in sehr bewegenden Zeiten. Vieles davon berührt mich gerade sehr unangenehm oder ist mir unverständlich. Die stetige zunehmende digitale Geschwindigkeit macht mir manchmal Angst. Flüchtlingsströme überall. Ein Rechtsruck geht durch die politische Landschaft. Politiker kämpfen ständig um irgendwas. Um Wählerstimmen, gegen die Islamisierung unserer Gesellschaft, für mehr Chancengleichheit, für den Frieden… Hääh— ich frage mich immer öfter warum alle Welt kämpft?! Wie kann man denn für den Frieden kämpfen???

Entweder du kämpfst oder du lebst in Frieden. Beides zusammen geht nicht.

Warum schreibe ich darüber?
Weil mir immer deutlicher wird, dass Krieg und Frieden im Inneren jedes Einzelnen von uns beginnt. Bei mir und bei dir. Und weil wir uns entscheiden müssen. Krieg? Oder Frieden? Ganz oft befinden wir uns unbemerkt und subtil im Kampfmodus. Beobachte dich einmal in deinem Leben. Wie oft bist du im Widerstand oder im Kampf mit etwas? Beobachte auch deine Wortwahl. Wie oft kommen dir, zum Beispiel, Worte wie: „Dafür kämpfe ich“ oder „Damit bin ich nicht in Frieden“ über die Lippen? Wie oft kämpfst du gegen zuviel Pfunde, gegen Falten, gegen deinen Partner, gegen deinen Konkurrenten? Bist du in Frieden mit dir, wenn du für dich selbst keine Akzeptanz, Wertzschätzung und Liebe empfindest?

Wo führen mich diese Gedanken hin? Sie führen mich zu existenziellen Fragen wie:

„Was brauchen wir wirklich in diesen Zeiten?“

„Für was gehen und stehen wir in unserem Leben?“

„Was ist wirklich wichtig?“

„Was wollen wir leben und was nicht?“

„Wer oder was unterstützt meinen Seelenfrieden?“

„Was nährt mich?“

„Was hilft mir, raus aus dem Kampfmodus zu gehen und Frieden in mir zu finden?“

Mit diesen Fragen gehe ich regelmäßig. Sobald ich mich von ihnen bewegen lasse, gehe ich automatisch raus aus dem Kampf. Die Fragen fallen dann ganz sanft in mein Innerstes hinein. Sie fallen dort an den Platz in mir, der beseelt ist von meinem Sein – dem ICH BIN. Der Ort in mir, der unberührt bleibt von allen äußeren Ablenkungen und Konsum.

Wir alle haben diesen Platz in uns. Diesen reinen unschuldigen Kern.

Dieser Kern klopft immer wieder an deine innere Tür und ruft dir zu: „Hör mir zu, hör zu! Sei du selbst, sei du…! Und wir wollen doch auch wir selbst sein und nicht die Rollen spielen, die wir so oft ganz automatisch einnehmen im Leben. Es könnte in diesen Zeiten des Wandels wichtig werden, dieser Stimme in dir Gehör zu schenken und diesem beseelten Ort in dir, der intuitiv weiß was gut und richtig ist für dich, wieder mehr Raum zu geben. So das dein Licht wieder nach außen scheint. Und du mit deinem Licht andere berührst. Für deinen Frieden, für den Frieden in der Welt und für deine Erfüllung!

Die 21 Tage Licht Sadhana ist eine Möglichkeit, diesem Kern in dir wieder näherzukommen.

Für mehr INFOS: LICHT SADHANA

Alles Liebe wünscht dir Irana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.